Aktuelle Nachrichten und News.....
 

Patch-Day bei Mircosoft
Wie jeden zweiten Dienstag im Monat war am 08.01. wieder Patch-Day bei Microsoft.
Microsoft hat zum Patchday im Januar 2013 sieben Sicherheits-Bulletins veröffentlicht. Sie beschreiben zwölf Sicherheitslücken in Windows, Office und anderen Microsoft-Produkten. Eine bekannte Lücke im Internet Explorer bleibt jedoch offen.
Microsoft startet mit sieben Sicherheits-Bulletins ins Jahr 2013. Die Bulletins beschreiben und schließen zwölf Sicherheitslücken in Windows, Office, Server-Software und im .net Framework sowie in den Entwicklertools von Microsoft (wie beispielsweise Expression Web). Zwei Bulletins beschreiben als „kritisch“ eingestufte Probleme, die übrigen stuft Microsoft als „hoch“ ein.

Aktuelle News/Infos 

Microsoft will am Februar-Patch-Day (12.02.2013) 57 Sicherheitlücken schliessen
Am kommenden Dienstag wird Microsoft anlässlich seines Februar-Patchdays voraussichtlich 12 Patch-Pakete (Bulletins) herausgeben, die insgesamt 57 Sicherheitslücken beheben. Fünf der Bulletins stuft das Unternehmen als kritisch ein, sie betreffen die meisten Windows-Versionen, den Internet Explorer und den Exchange Server 2007 und 2010..

Aktuelle News/Infos 

Aktuelles

 

Schweizer Banken warnen vor eBanking-Angriffen

Sicherheitslücke in Adobe Photoshop entdeckt

Sicherheitslücken in VoIP-Software Asterisk entdeckt

Wichtige Patches für Windows Vista Media Center

Hoch kritische Sicherheitslücke in ActiveX entdeckt

 

Datenschutz und Datensicherheit

Aufgrund der weitgehenden Abhängigkeit auch kleiner Unternehmen von moderner Informations- und Datentechnik werden Belange der Informationssicherheit für die Unternehmensführung immer wichtiger.
Jedoch haben speziell kleinere Betriebe kaum die Möglichkeit, das zur Sicherstellung der betriebsinternen Daten und Informationen notwendige Wissen bereitzustellen. Gerade die mittelständischen Unternehmen müssen sich wegen der immer schwieriger werdenden Kostensituation, hauptsächlich auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren und können keinerlei Zeit in die Konzeption, Umsetzung und Betreuung von Sicherheitssystemen investieren.

 

Grafik Datensicherheit

More-Button Datensicherheit 

 

 

 

Barrierefreiheit von Websites

Wieso und weshalb Barrierefreiheit? Diese Fragen werden im Zusammen-hang mit dem Internet immer häufiger, vor allem bei Betreibern von öffentlichen Websites (Bund, Länder, Städte und Gemeinden) gestellt. Die wichtigste Fragestellung lautet: Was bedeutet dies für meine Website???

In allgemeinen Worten bedeutet Barrierefreiheit, dass Websites so programmiert werden müssen, dass sie von Blinden und Sehbehinderten, die einen entsprechenden Browser benutzen, gelesen und verstanden werden können. Für alle öffentlichen Websites ist die Barrierefreiheit ab 2005 zwingend vorgeschrieben. Alle Experten gehen davon aus, dass weitere Bereiche des öffentlichen Sektors (Verkehrsbetriebe, Energierversorger, usw.) einbezogen werden.

 

Grafik Barrierefreiheit

More-Button Barrierefreiheit 

 

 

 

Home
Included EDV - Service
 
Copyright © 2013
INCLUDED EDV - Service
 Jobs & Karriere
 Community
 Kontakt
 Impressum

Willkommen bei INCLUDED EDV - Service

  Unsere Newsletter: